Vista Explorer - Menüleiste

Wie im Internet Explorer 7 ist auch im Vista Explorer (Dateisystemmanager von Windows Vista) die altbekannte Menüleiste nicht mehr vorhanden. Durch Drücken von ALT lässt sich die Menüleiste jedoch einblenden (wie beim Internet Explorer 7). Um die Menüleiste im Vista Explorer zu fixieren, muss man über Extras-Ordneroptionen unter Ansicht->Erweiterte Einstellungen den Punkt "Immer Menüs anzeigen" auswählen.
Die Ordneroptionen lassen sich auch über die Systemsteuerung erreichen, wie bereits in einem älteren Beitrag erwähnt.

TCP/IP-Konfiguration

Hinsichtlich der TCP/IP-Konfiguration hatte ich gehofft, dass Windows Vista verschiedene Netzwerkprofile (mit unterschiedlichen Werten für IP-Adresse, Subnetz, Gateway, DNS) unterstützen würde. Allerdings gibt es in Vista wie bereits in Windows XP nur die Möglichkeit eine alternative Konfiguration zu hinterlegen, wenn kein DHCP-Server im Netzwerk vorhanden ist. Die Möglichkeit zwei oder mehrere statische Netzwerkkonfigurationen zu hinterlegen und zwischen diesen per Mausklick zu wechseln ist nicht gegeben.

Internet Explorer 7 - Menüleiste verschwunden?

Schon vor einiger Zeit fiel mir beim Internet Explorer 7 auf, dass die altbekannte Menüleiste (Datei, Bearbeiten, Ansicht, Favoriten, Extras, ?) nicht sichtbar ist. Irgendwie hatte ich aber bisher nicht die Motivation aufzuklären ob sich die Leiste doch anzeigen lässt. Heute beim Surfen kam ich durch Zufall auf die ALT-Taste und dadurch wird die besagte Leiste eingeblendet. Dann lässt sich unter dem Menüpunkt Ansicht->Symbolleisten die Menüleiste auch wieder fest einblenden.

Seiten